Alle Produkte.

Erlebe Trinkgenuss neu. Hier findest du Weine passend für deine Gelegenheit.

Coming soon. Stay tuned.

Neue Weinboxen stehen in den Startlöchern und freuen sich sehr auf dich.

>90% CO² saved

Die Produktion einer Bag-in-Box schont die Umwelt deutlich.

Was ist Bag-in-Box?

Bag-in-Box bedeutet Beutel-im-Karton und ist eine Verpackung zum Beispiel für Flüssigkeiten. In unserem Fall verwenden wir den Beutel zur Abfüllung von Wein und bieten diesen geschützt durch einen Karton als alternative Verpackung zur Einwegglasflasche an.

Der Chemiker Willam R. Scholle erfand erstmalig im Jahre 1955 die Bag-in-Box als Flüssigkeitscontainer, um Autobatteriesäure zu transportieren. In den 1960er Jahren hat diese Verpackungsmethode auch in der Nahrungsmittelindustrie Verwendung gefunden und wurde für die Abfüllung von Milch eingesetzt. In sehr kurzer Zeit nahm die Popularität der Bag-in Box schnell zu und eroberte den globalen Markt. Weingüter aus Australien belieferten die Gastronomie und durch den Einzelhandel schossen die Verkaufszahlen der Bag-in-Box in die Höhe. Hauptabsatzmärkte sind Frankreich, USA, Großbritannien, Australien, Neuseeland, Skandinavien.

Die Bag-in-Box besteht aus einem Beutel mit Zapfhahn und einem Karton, welche nicht miteinander verbunden sind. Der Beutel wird aus Polyethylen (PE) und Ethylen-Vinylalkohol-Copolymer (EVOH) hergestellt.

PE beinhaltet weder Weichmacher noch Schwermetalle und ist für die Verpackung von Lebensmitteln geeignet. EVOH dient als zusätzliche Barriere zur längeren Haltbarkeit des Weins.

Die Umverpackung ist eine Faltschachtel aus FSC® zertifizierter Kartonage, welche aus nachhaltig gewonnenen Frischfasern und recycelten Fasern besteht. 

Alle Materialen lassen sich ohne großen Aufwand voneinander trennen und sind zu 100% recycelbar.

Ganz klar, um einen Anteil zum Umweltschutz zu leisten. Ersten kaufst du bei uns ausschließlich Wein von Bio-Weingütern und zweitens ist die Verpackung genauso wichtig, wie der Inhalt selbst.

Die Herstellung der Bag-in-Box ist im Vergleich zur Produktion von Glasflaschen deutlich klimafreundlicher. Im Jahr 2010 wurde eine Ökobilanz (LCA) für Weinverpackungen von den nordischen Alkoholmonopolen durchgeführt. Als Ergebnis kam heraus, dass die 2,25L Bag-in-Box Verpackung 91% CO² Ausstoß, 85% Energie- und 82% Wasserverbrauch reduziert. Mit einer weiteren Untersuchung im Jahr 2018 hat die Alko Oy Gaia Consulting Oy eine Aktualisierung der Ökobilanz für Weinverpackungen von 2010 in Bezug auf primäre Verpackungsmaterialien durchgeführt und kam zu ähnlichen Ergebnissen. Auch wurden somit Einblicke in die Trends der Weinverpackungsindustrie und ihre Umweltauswirkungen gegeben.

Hier findest du den Link der Studie aus 2018: Update of wine packaging LCA – Final report Alko Oy Gaia Consulting Oy

Kurz und knackig zusammengefasst, wirst du deine Weinbox lieben, weil…

- dir endlich eine ganzheitlich gedachte Alternative zur Einweg-Glasflasche zur Verfügung steht,

- du immer guten Wein zuhause hast, für (spontane) Besuche von Freunden und Familie oder du nimmst dir einfach deine Zeit zum Genießen,

- dein Wein in der Weinbox bis zu 6 Wochen frisch bleibt, nach dem Öffnen,

- du kannst die Box einfach und leicht handhaben,

- die 2,25 Liter Weinbox 3 Flaschen á 0,75 Liter ersetzt,

- du weniger Platz für den Transport, in der Vorratskammer und im Kühlschrank brauchst und

- du brauchst keinen Korkenzieher mehr.

Naja, und Glasbruch und eine extra Fahrt zum Glascontainer gibt es auch nicht mehr.

Beides zu 100%! Klischee und Qualität. Denn nur wenn guter Wein eingefüllt wird, kommt auch guter Wein raus und um Qualität kümmern wir uns bei xbo. Für deinen Trinkgenuss.

Es gibt viele Möglichkeiten deine Weinbox zu nutzen. Nimm sie mit zum Picknick in den Park, feiere entspannt mit Freunden und Familie, beim Campen oder Grillen. Oder genieße zuhause in Ruhe ein Glas Wein.

Sogar für dein Business kannst du die Weinbox bewusst nutzen. Besiegele den Vertrag mit deinen Kund:innen und stoße nach Feierabend mit deinen Kolleg:innen auf den gemeinsamen Erfolg an.

Wir empfehlen dir die Weinbox im geschlossenen Zustand kühl und trocken aufzubewahren. Leider eignen sich Bag-in-Box Weine nicht für eine langfristige Lagerung, weshalb wir bereits trinkreife Weine für dich abfüllen. Für Weißweine empfehlen wir den Verbrauch nach ca. 10 Monaten und für Rotweine nach ca. 12 Monaten. Zur Orientierung findest du das Abfülldatum auf jeder Box.

Sobald deine Weinbox geöffnet ist, kannst du diese bis zu 6 Wochen lang genießen und hast somit keine Eile. Frisch bleibt dein Wein durch den Vitop® Zapfhahn, der das Eindringen von Luft während der Entnahme verhindert, ein Vakuum im Beutel erzeugt und dadurch die Haltbarkeit verlängert.

Der Beutel und der Karton sind kein Verbundstoff und werden getrennt entsorgt. Der Beutel kommt in den gelben Sack und der Karton zum Altpapier. Somit gibst du beiden Materialien die Chance recycelt zu werden.

xbo Weinletter. get 10% off.

Komm mit auf Reisen, abonniere unseren Newsletter und bleibe immer auf dem Laufenden. Als Dankeschön erhältst du 10% Rabatt auf deine nächste Bestellung.